Smart Shopping mit Geizhals – Teil 1

Wer auf Geizhals sucht wird meistens fündig – und wenn nicht, dann liegt das oft gar nicht daran, dass wir das Wunschobjekt nicht gelistet haben. Dank über 550 Händler, die unzählige Produkte für euch bereitstellen, ist unsere Auswahl manchmal schlicht und ergreifend so groß, dass es schwer fallen kann in dem Best-Preis-Dschungel den Überblick zu behalten. Damit ihr in Zukunft bei unserer unglaublichen Vielfalt an Produkten auch genau das findet wonach ihr sucht, haben wir für euch ein paar Tipps und Tricks, wie ihr unsere Tools und Filter für eine erfolgreiche Suche optimal anwenden könnt. 

Das Suchfeld

Wir starten mit etwas ganz Wesentlichem, das wohl den meisten bereits bekannt ist: Die Suche mittels Suchfeld. Dieses findet ihr ganz oben links, neben dem Geizhals-Logo auf unserer Homepage.

Suchvorschläge im Suchfeld

Bei der Suche nach einem Produkt werden dir hier unterhalb des Balkens nicht nur Produktvorschläge, sondern auch Kategorienvorschläge sowie populäre Suchanfragen angezeigt. So kannst du Produkte finden, auch wenn dir der genaue Produktname nicht bekannt ist.

Innerhalb dieser Suchleiste hast du außerdem die Möglichkeit bereits eine Kategorie-Vorauswahl zu treffen. So werden dir nur Ergebnisse in der gewünschten Kategorie angezeigt.

Suchbegriff ausschließen/ einbeziehen

Jetzt kommen wir aber, wie versprochen, zu den richtigen Tricks: Möchtest du einen Begriff (zB Herstellernamen, Produktmerkmal, etc.) ausschließen, kannst du das ganz einfach mittels „-“ vor dem auszuschließenden Begriff tun. Hier ein Beispiel:

 

Pro-Tipp 1

Nur einen bestimmten Händler anzeigen

Im Suchfeld kannst du sogar nach Produkten eines bestimmten Händlers suchen. Das geht ganz einfach in dem du einen Doppelpunkt („:“) vor den Händlernamen im Suchfeld setzt. Damit das funktioniert muss der ausgewählte Händler natürlich auch bei uns gelistet sein. Hier ein Beispiel:

Nach Wortgruppen suchen

Nach einer ganzen Wortgruppe kannst du suchen, indem du die gewünschte Wortgruppe unter Anführungszeichen setzt. Hier ein Beispiel:

Kombinieren von Tricks

Diese einfachen Hilfsmöglichkeiten können auch kombiniert werden. Suchst du etwa nach einer Wortgruppe, möchtest aber einen bestimmten Begriff zusätzlich ausschließen, ist auch das möglich. Hier ein Beispiel:

Produktauswahl verfeinern, sortieren und filtern

Wenn du dich auf Geizhals bereits für eine bestimmte Produktunterkategorie entschieden hast und innerhalb dieser nach Produkten filtern oder deine Ergebnisse sortieren möchtest, hast du auf unserer Seite viele Möglichkeiten das zu tun.

Preisgrenzen setzen

In der oberen „Spezifikations-Leiste“ findest du viele nützliche Möglichkeiten um deine Suche einzuschränken:

Hier kannst du unter anderem den Preisbereich für das gesuchte Produkt einschränken. Dazu benutzt du entweder das Feld „Preis ab“, „Preis bis“ oder beide in Kombination.

Verfügbarkeit prüfen

Brauchst du das gewünschte Produkt so schnell wie möglich, kannst du deine Suche auch diesbezüglich einschränken. Einfach bei „Verfügbarkeit“ die Option „lagernd“ auswählen oder „kurzfristig (bis 4 Werktage)“ für einen schnellen Versand anklicken.

Regionale Verfügbarkeit

Unter „Anbieter aus“ hast du zudem die Möglichkeit nach Händlern aus Österreich, Deutschland, Polen, England (UK) bzw. aus „allen Ländern“ zu filtern. Du kannst sogar deine Händlersuche noch weiter spezifizieren, indem du einen Ort oder eine Postleitzahl einfügst und bei „Distanz bis“ einen Kilometer-Raduis setzt, auf den du deine Suche einschränken möchtest.

Filter auswählen

Über unsere detaillierten Eigenschaftsfilter lassen sich bestimmte Merkmale auswählen. Zu Beginn werden immer die beliebtesten Filter der Kategorie angezeigt. Alle weiteren Filter können über den Punkt „weitere Filter anzeigen“ aufgeklappt bzw. über „Nur beliebteste Filter anzeigen“ wieder eingeklappt werden. Für den Fall, dass du immer alle Filter sehen möchtest, verwende bitte die Funktion „Immer alle Filter anzeigen“. Mit „Filter zurücksetzen“ hast du die Möglichkeit alle vorgenommenen Filtereinstellungen zu löschen.

Ergebnisse sortieren

Direkt über den Suchergebnissen findest du eine Leiste in der du unter anderem ein Fenster findest mittels dem du verschiedene Sortier-Möglichkeiten auswählen kannst. So kannst du dir die Ergebnisse zum Beispiel in alphabetischer Reihenfolge anzeigen lassen, nach den besten Bewertungen, Erscheinungsdatum (auf Geizhals) oder auch nach den günstigen Preisen sortieren.

 

 

Pro-Tipp 2

Ergebnisliste erweitern

In deiner Ergebnisliste kannst du dir auch manuell zusätzliche Produkteigenschaften anzeigen lassen. Nach diesen kannst du dann sogar auch sortieren, wenn du möchtest.

In diesem Beitrag haben wir euch nun eine ganze Menge Tipps und Tricks verraten, die euch die Suche nach bestimmten Produkten wesentlich vereinfachen. Wie ihr Wunschlisten erstellt, einen Preisalarm für bestimmte Artikel aktiviert, Produkte vergleicht und wie ihr die Geizhals-App am effizientesten nutzt, erfährt ihr in den nächsten Smart Shopping Blog-Beiträgen.

Bis dahin viel Spaß beim Suchen und Finden auf Geizhals!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s